Logo des Medienkompetenz-Blogs

Presse

• neu und anders: MedienkompetenzBlog für kühle Köpfe in der Medienerziehung unter digitale-selbstbehauptung.de
• die Anlaufstelle für digitale Selbstbehauptung: zuhause, in Kitas, Schulen und auf der grünen Wiese
• ein Blog für alle: informiert – alltagstauglich – meinungsstark

Köln, 30.04.2019: Medien machen oft Angst, wir fühlen uns überfordert, befürchten die Kontrolle zu verlieren und scheuen uns vor dem „Neuland“ Internet und all dem, was sich dort verbirgt. Unser Leben hat sich gewissermaßen vervielfältigt, es gibt uns nicht nur im „real life“, sondern auch in virtuellen Charakteren und als selbstgestaltete Person in sozialen Netzwerken. In diesen neuen ‚Lebensformen‘ behaupten wir ständig etwas über uns selbst und müssen uns selbst behaupten.

Das digitale Leben erfordert von allen ein Rüstzeug an Kompetenzen und Wissen, Entdeckerlust und Problembewusstsein – egal, ob wir digital natives oder digital immigrants sind. Der MedienkompetenzBlog liefert: In seinen sechs Kategorien „Medienalltag, Ratgeber, Recht, Hintergründiges, Medien kreativ, Technik“ gibt es die Rundum-Versorgung mit Wissen, Ideen und Denkanstößen. Der Blog richtet sich an alle: alle, die mit Medien leben, alle, die Kindern und Jugendlichen Medienkompetenz vermitteln und alle, die Medien hinterfragen.

Der MedienkompetenzBlog macht immun gegen kopflose Panik und bemühte Bewahrpädagogik. Wir lassen uns nicht von aktuellen Aufregungen leiten, vielmehr verfolgen wir einen klaren Ansatz: Wir betrachten neue Medien und Kommunikationsformen grundsätzlich positiv. Für uns sind sie kein Übel, dem es pädagogisch beizukommen gilt, und es gibt keine Einteilung in „gute“ (traditionelle) und „schlechte“ (digitale) Medien. Dabei übersehen wir keineswegs die Risiken und Probleme, die mit den neuen Medien verbunden sein können. Uns geht es aber um das kreative und kommunikative Potenzial der Digitalisierung.

Der MedienkompetenzBlog ist unter der URL https://digitale-selbstbehauptung.de/ zu finden. Dank Newsletter und Auslieferung als App kann die Dosis Medienkompetenz regelmäßig und einfach genossen werden.

Wer steckt dahinter?

Die Kölner Text- und Web-Agentur MerkWert ist auf Nonprofit-Organisationen und soziale Einrichtungen spezialisiert. Nach jahrelanger Auseinandersetzung mit Mediennutzung und dem stummen Beobachten einer um sich greifenden Medien-Hysterie haben wir uns entschlossen, unser Know-how an andere weiterzugeben. Durch unsere Erfahrungen aus zahlreichen Elternabenden, Fortbildungen für Lehrerinnen und Unterrichtseinheiten mit Schülerinnen wissen wir, wo es brennt. In dem digitalen Rechte-Dschungel sorgt unsere juristische Fachkompetenz für Klarblick.

Laden Sie sich hier die Pressemitteilung als pdf-Datei herunter.

Kontakt:

Meike Adam
https://merkwert.de
info@merkwert.de
0221. 169 405 65

Scroll Up